Kinder im Disneyland Paris

Hallo ihr lieben,

vom 20.12.2019 – 23.12.2019 besuchten wir das Disneyland Paris. Wir fuhren allerdings nicht alleine, sondern meine Schwägerin und ihr Kind kamen mit. Für beide der erste Besuch. Mein Neffe ist 7 Jahre alt also ein perfektes Alter um das Disneyland Paris zum ersten Mal zu besuchen und auch zu erleben. Welches Alter ist für euch perfekt ?

Info: Es folgen keine Bilder mit Gesicht 😊

Wir fuhren mit dem Auto – 5 1/2 Stunden Autofahrt lagen vor uns. Geplant war für den Tag nichts mehr. Es gibt wirklich viele Spielvarianten die man unterwegs spielen kann, mit Karten oder nicht. Zudem könnt ihr euch ein Tablett mitnehmen. Dieses könnte zB als Malunterlage dienen.

Nun folgen 5 Tipps, welche den Aufenthalt im Disneyland Paris hoffentlich stressfrei gestalten. Tipps beruhen auf unseren Erfahrungen.

Mein Tipp 1: Hotel/Ferienwohnung unmittelbar in der Nähe suchen, am besten Fußläufig zu erreichen. Unsere Ferienwohnung lag leider sehr abseits und wir konnten das Disneyland Paris nur mit dem Auto erreichen. Für spontane Pausen in der Ferienwohnung war leider keine Zeit. Daher hieß es durchhalten. Allerdings nutzte mein Neffe die Wartezeiten vor den Paraden und dem Feuerwerk zum schlafen 😅 es war wirklich wunderbares Wetter, dennoch sehr kalt.

Na, wer findet ihn ? 😅😅

Bei Interesse: ich kann die Ferienwohnung wirklich empfehlen. Eigentlich sogar ein Ferienhaus auf eigenem Grundstück, Basketballkorb und Garten.

Mein Tipp 2: versucht Fastpasse zu ergattern. Sie sind Zeiteinsparend und praktisch. In den Warteschlangen empfehle ich kleinere Spiele zB. Uno, Wer ist es?, Mau mau oder natürlich spiele ohne Karten. Die Wartezeiten können wirklich lang und anstrengend sein. Und Stress/ schlechte Laune braucht im Disneyland Paris wirklich niemand!

Kein Bild von dem Trip 😅

Mein Tipp 3: Besprecht mit Kindern vorher das Budget. Ältere Kinder können auch ihr Taschengeld nutzen. Es ist wirklich eine Reizüberflutung für groß und klein. Mir fällt es sogar schwer mein Limit einzuhalten. Wir hatten das Glück heimlich Sachen zu kaufen und es ihm am 24.12 unter den Baum zu legen. Vielleicht steht bei eurem Besuch kurz danach ebenfalls ein Fest oder eine Feier (Geburtstag, Konfirmation, Kommunion) statt. Besprecht auch das mit den Kindern.

Hier rechnet er, ob er genug Taschengeld dabei hat 😅

Mein Tipp 4: Snacks sind wirklich super. Auch um Langeweile vorzubeugen. Essen Kinder, sind sie beschäftigt. Gerade während der Wartezeiten super hilfreich. Vor Ort kann ich die Snacks aber auch empfehlen. Wenn das Budget vorhanden ist, kann ich ebenfalls ein Essen mit den Charakteren empfehlen. Man spart die Wartezeit beim anstehen und die Bäuche der Kindern werden gefüllt.

Mein Favorit 🤩
Auch unglaublich lecker 🤤

Mein Tipp 5: Die Planung eines Trips ist ausschlaggebend. Vermeidet ständiges hin-und herlaufen. Versucht genug Zeit einzuplanen. Gerade als Neuling ohne jegliche Erfahrung im Disneyland Paris kann es anstrengend werden, für alt und jung. Wir planen Pausen. Egal, ob mit Kind oder nicht.

Ich hoffe, euch haben die Tipps gefallen und ihr könnt diese bei eurem nächsten Besuch einplanen/umsetzen. Lasst es mich doch gerne wissen!

Bis bald, Melli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s