Das Wochenende der Schließung des Disneyland Paris

Hallo ihr Lieben,

unser letzter Besuch war wirklich ganz besonders und anders. Die aktuelle Lage führte dazu, dass wir einen geplanten Trip komplett über Bord werfen mussten. Losgefahren sind wir am 13.03.2020. Knapp 5 1/2 Stunden mit dem Auto lagen vor uns. Es wurde bekannt gegeben, dass das @disneylandparis bis zum 15.03.2020 nach Parkschließung geöffnet haben soll. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen die Reise trotzdem anzutreten.

Angekommen gegen 9:00 Uhr sind wir direkt in den Disneyland Park gegangen. Man merkte, es war nicht sehr voll und ein komisches Gefühl war vorhanden. Es herrschte Unsicherheit im Umgang mit dem gegenüber. In Schlangen versuchte man den Abstand einzuhalten. Größere Menschen Mengen wurden vermieden, Shows und Paraden wurden abgesagt. Ebenso das Abendliche Feuerwerk „Disney Illuminations“.

Ich war sooo glücklich!
Olaf konnten wir dank der lieben Jessy treffen

Trotzdem hatten wir einen wundervollen Freitag. Wie lernten wunderbare Menschen kennen und hatten einen tollen Tag! Dank einer lieben Followerin ( @earsbyjessy) konnten wir sogar erneut Olaf treffen! Danke nochmal dafür. Anschließend hatten wir einen tollen Tag mit der lieben Jennifer und der lieben Jasmin von @more_than_this_provincial_life und mit der lieben Juliette von @minnie.goes.disney!

Abends sind mein Mann und ich noch in die Show „Buffalo Bill’s Wildwest Show“ gegangen. Wir hatten beide freien Eintritt, weil wir kurz vorher Geburtstag hatten und beide eine Jahreskarte besitzen. Dazu wird es aber bald einen extra Eintrag geben.

Im Hotel angekommen, lernten wir die Liebe Sally ( @_nulu_ ) und ihren Freund Jonas kennen. Geplant hatten wir den Aufenthalt gemeinsam. Auf dem Hotelzimmer angekommen, trudelten die Nachrichten ein, dass das Disneyland Paris ab Samstag geschlossen sei! Sally und Jonas hatten leider nicht die Möglichkeit die Parks zu besuchen. Wir planten die nächsten zwei Tage. Wir fuhren in das nahegelegene Einkaufszentrum Val D‘Europe, besuchten den Hotelshop in der Disney’s Sequoia Lodge und im Disney’s Newport Bay Club und spazierten am Disney Lake entlang. Wir entschlossen uns im Café Fantasia etwas trinken zu gehen. Am Abend aßen wir gemeinsam im Restaurant Inventions.

Es war so unfassbar leer
Der Shop der Disney’s Sequoia Lodge 🙂
Der Abschied fiel besonders schwer
Wir waren alle so glücklich
… und am Ende war die Stimmung getrübt

Das Ende vom Essen im Inventions im Disneyland Hotel war traurig. Der Abschied fiel total schwer und ich merkte, wir alle hatten einen „Kloß“ im Hals. Wir erfuhren während des Aufenthaltes im Inventions, dass die Hotels, Restaurants und Shops am folge Tag geschlossen bleiben. Für uns hieß es: ungewollte Abreise. Sonntags sind wir nochmal am Lake Disney spazieren gegangen und haben ein paar Disney Hotels besucht, zumindest das Außengelände.

Disney Lake
Die geshoppten Sachen in Szene setzen
Jonas im Einsatz 🙂
Die Schlüssel hatte ich auch dabei

Trotz allem hatten wir ein wunderbares und unvergessliches Wochenende und haben liebe Menschen kennengelernt. Es hat sich gelohnt, trotz Ungewissheit die Reise angetreten zu haben! Ich hoffe, euch hat der Eintrag gefallen und bei Fragen, meldet euch gerne !

Vielen Dank an alle Cast Member und an das Disneyland Paris für solch eine großartige Leistung! Obwohl wir alle vor dem Ungewissen standen, haben wir uns sehr wohl gefühlt! Denkt dran: jeder Tag den wir schaffen, ist ein Tag näher zur Wiedereröffnung! ❤️ passt auf euch auf und bleibt daheim ! Bis bald eure Melli 💫 @mellis.disney.life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s